Maikäfer flieg... 

Korrespondenzen und Berichte von Tante Lili, Leila und Nawar


Kontakt

mail@maikaefer-projekt.de




Datenschutz

Für mich hat der Schutz Ihrer persönlichen Informationen oberste Priorität. Deswegen erfasst diese Webseite kaum Daten von Nutzern. Zu den wenigen Daten, die erfasst werden, erfahren Sie hier alles Wichtige. Selbstverständlich halte ich die einschlägigen Datenschutzgesetze ein.

Welche Daten werden erfasst?

Wenn Sie meine Internet-Seite aufrufen, dann werden automatisch von Ihrem Computer oder von dem Gerät, mit dem Sie die Internet-Seite aufrufen, Daten übertragen und in den Logfiles des Servers gespeichert. Übertragen werden können

  • Datum und Uhrzeit des Seiten-Aufrufs,
  • der verwendete Browser und das Betriebssystem,
  • die zuletzt aufgerufene Internet-Seite (sogenannter Referrer),
  • welche Unter-Seiten Sie aufrufen,
  • eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse),
  • Ihr Internet-Service-Provider (ISP),
  • ähnliche Daten und Informationen.

Aus diesen Daten kann ich keinen Rückschluss auf Ihre Person ziehen. Ich führe diese Daten auch nicht mit Daten über Personen zusammen. Rechtsgrundlage der Verarbeitung dieser Daten ist Artikel 6 Absatz 1 f der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Warum werden die Daten erfasst?

Die Daten werden in erster Linie zu statistischen Zwecken genutzt, außerdem dienen sie dem Schutz vor Missbrauch und der Verbesserung meiner Internet-Seite.

Wie lange werden die Daten gespeichert?

Die Daten werden für 5 Wochen gespeichert und dann automatisch gelöscht.

Werden die Daten weitergegeben?

Nein.

Ihre Rechte

Als Nutzer meiner Internet-Seite haben Sie nach der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) folgende Rechte:

  • das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO,
  • das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO,
  • das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO,
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO,
  • das Recht auf Widerspruch aus Artikel 21 DSGVO sowie
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Artikel 20 DSGVO.

Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO, § 19 BDSG).

Bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf, wenn Sie Fragen zu diesen Rechten haben oder eines Ihrer Rechte ausüben möchten.

Widerruf Ihrer Einwilligung

Sie können jederzeit eine einmal erteilte Einwilligung widerrufen. Dies gilt auch für Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der EU-Datenschutz-Grundverordnung, also vor dem 25. Mai 2018, mir gegenüber erteilt worden sind. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

Bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf, wenn Sie eine Einwilligung widerrufen wollen.

Freiwilligkeit der Datenbereitstellung

Soweit Datenverarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, erfolgt die Bereitstellung Ihrer Daten vollkommen freiwillig und kann jederzeit von Ihnen nach Maßgabe der obigen Hinweise widerrufen werden.

Bei mir gibt es weder Profiling noch sonst eine automatisierte Entscheidungsfindung

Ich nutze zur Begründung und Durchführung meiner Beziehung mit Ihnen keine vollautomatisierte Entscheidungsfindung gemäß Art. 22 DSGVO, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt.

Noch Fragen?

Dann nehmen Sie bitte einfach Kontakt mit mir auf.

Datenschutz

Verantwortlich für diese Webseite ist Sophie Sanitvongs, Traubenstr. 9, 68199 Mannheim. Falls sie Fragen oder Anmerkungen haben kontaktieren sie mich gerne.